Donnerstag, 1. März 2012

Soll ich es wagen?




Die Katze lässt das Mausen nicht... auch, wenn sie sich hin und wieder verbrennt oder mal die eine oder andere Maus schwer aufstösst. Trotzdem wird sie am nächsten Tag wieder auf die Lauer gehen.

Nachdem ich als Pressesprecher von Ritten Sport Renault Trucks ausgemustert worden bin, weil ich mich weigerte, Menschen zu belügen, weil ich aber doch noch Lust habe, über den Sport, der meine Leidenschaft bedeutet, zu schreiben, und weil mir geraten worden ist, es einmal als Blogger zu versuchen, tue ich das. Ich kann mir vorstellen, dass jetzt einige zusammenzucken werden und Rache vermuten werden. Aber genau als das soll es nicht verstanden werden.

Ich schaffe mir nur den Raum um das zu schreiben, was ich denke. Denn Meinungsfreiheit sollte in der heutigen Zeit wohl kein Problem mehr darstellen.

Aus diesem Grund der Anlauf, es noch einmal zu versuchen. Und zu sehen, ob es so spannend wird, wie ich mir das vorstelle. Denn hier gelten meine Spielregeln. Und wer damit ein Problem hat, der muss halt darauf verzichten, zu lesen.



It's up to you...

Kommentare:

  1. Ja Traube, du sollst es wagen mein Freund.

    Gruss
    hons

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, mein freund.... und ich zähle auf deine unterstützung....

      Löschen
    2. klar.... zuerst muß ich aber noch kurz ins Mutterland des Eishockeys um "richtiges" Eishockey zu sehen. ;)

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Bravo TRAUBE... gr#ße förre
    @hpg... suach a poor gscheide gastarbeiter im mutterland des hockeys!!!!

    AntwortenLöschen