Mittwoch, 27. Februar 2013

Nostalgie - Wie alles begann: Der Boss hat immer Recht!

 Es ist genau ein Jahr her. Mit diesem Brief hat alles begonnen. Vor allem dieser Hockeyblog....

Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber der Boss hat immer Recht!

So ist es im Leben, und so ist das auch im Sport. Mit dieser Email möchte ich mich bei allen meinen Kollegen und Eishockeyfreunden verabschieden: ab sofort bin ich nicht mehr als Pressesprecher bei Ritten Sport Renault Trucks tätig. Den Grund, weshalb das so ist, können Sie sich sicher selbst vorstellen: ich habe mich mit dem, was ich gemacht habe, zu sehr identifiziert und bin über das gestolpert, was den Sport ausmacht, nämlich über die Emotionen.

Ich bedanke mich für die gute und offene Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren. Nicht nur bei den Kollegen Journalisten, sondern auch bei den Gesellschaftern und Sponsoren von Ritten Sport Renault Trucks. Ich bedanke mich, dass ich diese interessante Erfahrung machen durfte. Ich finde es schade, dass die gemeinsame Zeit so plötzlich und abrupt enden musste. Ich hatte mir das alles ganz anders vorgestellt.

Aber das Leben ist nun einmal kein Wunschkonzert. Ich hoffe, es gelingt uns trotzdem, ein gutes und freundschaftliches Verhältnis aufrecht zu erhalten. Denn eines wird sich nicht vermeiden lassen: nämlich, dass wir uns im Stadion früher oder später über den Weg laufen– denn Eishockey wird auch weiterhin meine Leidenschaft bleiben.

Danke an dieser Stelle an meine treuen Leser und meine kritischen Beobachter: ich bin überzeugt, dass wir uns schon viel früher als erwartet wieder lesen werden – wenn Sie möchten. Zwar nicht hier, aber doch über ein ganz ähnliches Medium.

In diesem Sinne wünsche ich noch eine weiterhin spannende Eishockeysaison 2012.

Danke für die vielen schönen Momente
Peter Treibenreif
(traube)

Keine Kommentare:

Kommentar posten